Aufstellungstage

Den Workshop zum Thema "Aufstellung" finden Sie unter "Weitere Angebote"!

Familien-, System- und Symptom-Aufstellungen
bieten Ihnen die Gelegenheit, einen Blick auf Wechselwirkungen, Verstrickungen, Störungen und Krankheiten zu richten, und wie sie sich auf Beziehungen, die Familie und den Beruf auswirken. In der Aufstellung schauen wir Ihr System an, und finden Antworten / Lösungen, die Sie weiterbringen!


Als „System“ ist jede Gruppierung von Menschen zu verstehen, die miteinander verbunden sind – durch Familienbande, Partnerschaft, Freundschaften, im Beruf oder in der Freizeit. Jedes System funktioniert nach seinen eigenen ausgesprochenen und unterschwelligen Regeln. Es geht um anschauen, sehen, verstehen und bearbeiten.

Für wen können Aufstellungen hilfreich sein?
Für Menschen, die ...

... sich persönlich weiterentwickeln möchten,
... auf der Suche nach Ihrem (Lebens-)Weg sind,
... Schwierigkeiten in Beziehungen haben (Partnerschaft, Ehe, Freundschaften, Kollegen,…)
... ihren Platz in der Familie finden wollen,
... ihre gesundheitlichen Probleme aus einer anderen Perspektive anschauen wollen,
... Klarheit für eine Entscheidung brauchen,
… wissen wollen, welches der nächste Schritt ist,
...


Termine:
Freitag, 18:00 - 20:30 Uhr
  • 15. Juli
Samstag, 10:00 - 12:30 Uhr
  • 23. Juli

Teilnehmer:
  • 2 mit eigener Aufstellung/eigenem Thema
  • 4 Stellvertreter

Ort: BERIT KRAMER - Coaching & Yoga, Gartenstr. 38, 52249 Eschweiler (im GeTeCe);

Themengeber können auch online dabei sein

Anmeldung und Fragen:
Berit Kramer: 0176 616 707 99 oder info@beritkramer.de
(Ich antworte innerhalb von etwa 2 Tagen, bitte schau auch in Deinem Spam-Ordner nach! Vielen Dank!)

Hier ein paar Rückmeldungen von TeilnehmerInnen:
„Durch die Aufstellung ist mir bewusst geworden, was der Unterschied ist, etwas mit dem Kopf zu wollen oder mit dem Herz zu fühlen. Das hat in einigen Angelegenheiten ein befreiendes und warmes Gefühl ausgelöst. Der Glaubenssatz "Alles für die Familie" hält einen in Ketten, auch wenn vieles zu funktionieren scheint.“

„Eine Aufstellung ist Arbeit, aber IMMER sehr aufschlussreich, da die Erkenntnis von alten Denkmustern einen großen Aha-Effekt hat und ein jedes Mal voranbringt. Eine Aufstellung ist eine Arbeit an sich selbst, die nicht bezahlt wird .....aber reichlich belohnt.“

„Für mich ist diese Art der Energiearbeit und die (positive) Entwicklung innerhalb einer Aufstellung immer wieder faszinierend. Als eine absolute Bereicherung empfinde ich, wenn ich jemandem auf diese Art und Weise helfen kann und auch mir und meinen "Themen" näherkomme und so die Chance habe diese zu verarbeiten.“


Um mich und meine Arbeitsweise kennen zu lernen, biete ich Ihnen ein 20-minütiges Telefonat oder persönliches Gespräch in meinen Räumen an.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen