Deine Wünsche und Ziele?!

Es ist wieder mal eine aufregende Zeit – das Alte bröckelt und das Neue beginnt zu wachsen. Bewusst werden und hinschauen statt wegschieben und deckeln – ansonsten zeigt es sich immer wieder. Sich selber ernst nehmen…
Was sind Deine Wünsche, Bedürfnisse und Ziele? Was hast Du heute schon davon umgesetzt? Was tust Du morgen dafür?
Die „Zauberformel“ heißt: Mach es Dir bewusst, bleibe am „Ball“ und setze es in Deinem Sinne in kleinen Schritten um, jeden Tag aufs Neue. Viel Spaß und Erfolg!

Nutze Meditation oder Yoga für mehr Klarheit und Körpergefühl:
  • Jeden Montag – 18:30 - 19:15 Uhr: Meditation (10 Euro)
  • Freie Plätze im Yogakurs: donnerstags 10:15 – 11:30 Uhr
Anmeldung und Informationen bitte bei: Berit Kramer, 02403 – 947 33 31 oder info@beritkramer.de

Hier noch eine kleine Übung:
Nimm Dir 5 Minuten Zeit! Stelle Dich hin, mit beiden Füßen fest auf den Boden. Atme ein paar Mal tief ein und aus. Komme in den „Baum“ – belaste den rechten Fuß und lege den linken Fuß an den Unter- oder Oberschenkel des rechten Beines. Wenn Du stabil stehst, dann legen die Hände vor dem Herzen zusammen oder lasse die Arme entspannt hängen oder strecke die Arme nach oben. Bleibe solange in der Position, wie Du sie sicher halten kannst. Dann gehe langsam aus der Position heraus, spüre wieder beide Füße auf dem Boden. Dann mache die andere Seite.
Wiederhole jede Seite gleich oft und so viel wie Du magst.
Der „Baum“ unterstützt Dich in Deine Mitte zu kommen und erdet.
Viel Freude bei der Umsetzung!

Ich freue mich auf die Zeit mit Dir!