4 kurze Übungen bei Stress

Auch wenn der Stress gerade sehr groß ist - nimm Dir 2-3 Minuten Zeit für diese kurzen Übungen.
Du kannst diese Übungen bspw. zu Hause und im Büro umsetzen:

1 - Bleibe bewusst stehen oder setze Dich bewusst hin!
2 - Nimm den Boden unter Deinen Füßen wahr, erde Dich!
     (Wie stehst Du? - stabil, wackelig, auf dem ganzen Fuß, mehr auf dem Ballen oder mehr auf der Ferse...)
3 - Setze dich aufrecht hin bzw. richte Dich auf!
     (richte Deine Wirbelsäule auf, hebe den Brustkorb leicht nach oben an, lasse Deine Schultern leicht sinken)
4 - Atme bewusst in den Bauch ein und aus!
     (Du kannst die Hand auf den Bauch legen, um die Bewegung wahrzunehmen. Atme in Deinem Rhythmus - schließe ggf. die Augen.)

Wenn es für den Moment ausreichend war, dann kannst Du Dich strecken und gähnen, und kannst dann gestärkt mit Deiner Arbeit fortfahren.